Archiv der Kategorie: Uncategorized

Sonntagsgedanken 20-09-2020 – Paradies oder Freiheit

Freiheit ist toll, wenn da bloß nicht die Verantwortung wäre. Der Mythos von Adam und Eva im Paradies erzählt das sehr anschaulich und mancher mag seufzen: Wie schön wäre es doch, in einem Paradies zu leben, wo man nichts entscheiden und tun und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Alltagsglaube #5 – Stolz auf unsre Kinder

Wer einmal bewundernd mit angesehen hat, wie schnell eine Jugendliche Texte in ihr Smartphone tippt, bekommt eine Ahnung von dem, was eine Generationenstudie von Allensbach erhoben hat. 93 Prozent der Eltern sagen, dass sie vom technischen Sachverstand ihrer Kinder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sonntagsgedanken 13-09-2020 – Ein kleiner Bösewicht

Ein hässlicher Geschäftemacher; damit steht man auf der schwarzen Liste der Menschen, die sich für gut halten. Das ist heute nicht anders als zur Zeit Jesu. Zachäus hieß der Mann, der damals von allen verachtet und geschnitten wurde. Er arbeitete für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Alltagsglaube #4 – Dark Side of the Moon

The „Dark Side of the Moon“ – das Album von Pink Floyd liegt für das Musikmagazin Rolling Stone zwar nur auf Platz 43, aber für mich ist es deutlich weiter vorne in der Rangliste der wichtigsten Alben aller Zeiten – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sonntagsgedanken 06-09-2020 – Respekt für getrennte Wege

Manchmal gibt es einfach Krach zwischen Menschen, ohne dass es einer böse meint. Man kann nicht mit jedem Freund sein. Manche passen nicht zusammen und geraten immer aneinander. Bevor der Streit zu groß wird, sollte man dann ehrlich die Konsequenzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Alltagsglaube #3 – Wer Du warst und bist

Es war ein alternder Cowboy in einem harten Western, von dem ich den Satz zum ersten Mal in eindringlicher Tiefe hörte: „Gott will nicht wissen, wer du warst, sondern wer du bist!“ Gerichtet war das, soweit ich mich erinnere, an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sonntagsgedanken 30-08-2020 – DIY, auch im Glauben

Kann man seine Kinder im wörtlichen Sinne erziehen? Also beim Größerwerden da- und dorthin ziehen, wie man es für richtig hält? Ich denke nicht. Man kann bei seinen Kindern einen guten Grund legen. Vertrauen, Liebe, Mut.  Aber darauf bauen müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Alltagsglaube #2 – Zerbrochene Träume

Ihre Vorstellungen von ihrem Leben waren in Schönschrift auf einem Plakat festgehalten, das vor den Ferien im Klassenzimmer hing: Schulabschluss, dann Beruf, dann Heirat, dann Haus, dann Kinder. Das Mädchen fügte noch die Hoffnung an, dass es ein schönes Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sonntagsgedanken 23-08-2020 – Überheblichkeit

Das Richtige tun, wer will das nicht? Keine Tiere töten, Fahrrad fahren und Bücher lesen – das ist nicht schlecht, aber problematisch wird alles Gute, wenn damit angegeben wird. Wenn man sich anderen überlegen fühlt. Jeder soll das Richtige tun, aber keiner soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Alltagsglaube #1 – Sich treiben lassen

„Entspanne Dich! Lass das Steuer los!“ sagt der kunstvoll ausgeschnittene, hellblaue Zettel, den ich mal aus einer Schale ziehen durfte und der nun an der Pinnwand hängt. „Trudle durch die Welt, sie ist so schön“, geht das Zitat von Kurt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen