Fröhliche Weihnachten

IMG_3981

Dieses Jahr mit Julekuler – der Christbaum in der Matthäuskirche Heilbronn-Sontheim (Foto: Treiber)

Fröhliche Weihnachten wünsche ich Ihnen – am besten mit allem Drum und Dran: Weihnachtsbaum und Geschenke, gutes Essen und im Kreis von Menschen, die man liebt.

Der Trend geht, meiner Beobachtung nach, allerdings dazu, sich „besinnliche“ Weihnachten zu wünschen. Das ist in hektischen Zeiten und im Stress des Alltags gut gemeint. Ich fände es aber besser, sich jede Woche etwas Zeit zur Besinnung zu nehmen – vielleicht Sonntagmorgens in der Kirche -, und Weihnachten als rauschendes Geburtstagsfest zu feiern: Lichter leuchten auf, die Engel singen, die Kinder strahlen – da muss man doch einfach fröhlich sein!

Gott ist Mensch geworden. Das muss man feiern.

Predigttexte an den Weihnachtstagen sind
am 24. Dezember 2013 1.Timotheus 3,16 und Kolosses 2, 2b-10, werden aber in der Regel freier gestaltet
am 25. Dezember 2013: Galater 4, 4-7
am 26. Dezember 2013: 2. Korinther 8, 9
am 29. Dezember 2013: Jesaja 49, 13-16

Pfarrer Matthias Treiber predigt jeden Sonn- und Feiertag um 10:00 Uhr in der Matthäuskirche Heilbronn-Sontheim

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Altes Testament, Neues Testament, Paulus abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s