23-07-2020 – 25 Jahre Hale-Bopp

Heute vor 25 Jahren, am 23. Juli 1995 wurde der Komet Hale-Bopp entdeckt. Und genau heute erreicht ein neuer Komet, Neowise, seinen erdnächsten Punkt. Er wurde erst vor wenigen Monaten überhaupt entdeckt. Früher verbreiteten Kometen Angst und Schrecken. Man konnte sie selten berechnen. Plötzlich waren sie am Himmel zu sehen. Was neu ist und anders, macht Angst. In Punkto Kometen sind wir darüber hinweg. Wir wissen, dass nichts passieren kann, wenn sie uns nicht treffen. Und das lässt sich vorher berechnen. Neowise kommt uns nicht näher als 103 Millionen Kilometer, alles gut also.

Ansonsten gilt das leider oft noch: Dass das, was neu ist Angst macht. Sicherheit gibt uns eben das was wir kennen. Etwas Neues kann ja auch etwas Schlechtes bedeuten. Manchmal packt einen allerdings die Abenteuerlust. Bevor das Leben zu langweilig, sollte man mal etwas Neues probieren oder erkunden. Das Neue kann nämlich faszinierend sein. So wie ein Komet am Himmel.

Ihr Pfarrer
Matthias Treiber

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s