Vom guten Gefühl, das Richtige zu tun

Gibt es eigentlich eine Voraussetzung, um sein Leben gute zu leben, im Griff zu haben oder zu verändern? Der Predigttext für den kommenden Sonntag  (1.Mose 12, 1-4) antwortet darauf eigentlich mit Nein! Abraham braucht nur Gottvertrauen, das sichere Gefühl, dass er das Richtige tut, dass Gott mit ihm ist.

Wenn das stimmt, dann können wir sicher sein, dass wir nicht einfach ins kalte Wasser geworfen werden – auch wenn uns manche Situation im Leben so vorkommt -, sondern dass das alles seinen Sinn und seine Verheißung hat. Gott weiß, was er tut.

Für Interessierte: Predigttext am Sonntag, 8. Juli 2012 ist 1.Mose (Genesis) 12, 1-4.

Pfarrer Treiber predigt jeden Sonntag um 9.30 Uhr in der Matthäuskirche, Heilbronn-Sontheim, Lauffener Straße 1

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Altes Testament abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s