Erwählt am Ende der Sommerferien

Nächste Woche sind die Sommerferien auch für die Schulkinder wieder vorbei und auch für die meisten Erwachsenen ist nun wieder normaler „Alltagsbetrieb“. Der Urlaub hat uns, so er gut war, aus dem Trott herausgenommen und hoffentlich begeistert – mit dem Fremdwort: inspiriert – also gezeigt, wie die Welt sein könnte oder jedenfalls, wie wir sie auch wahrnehmen könnten.

Eines jedenfalls möchte ich aus dieser Zeit möglichst lange bewahren: Nicht wieder achtlos in einen geistlosen Trott zurückzufallen. Dazu ist unser Leben viel zu wertvoll. Schließlich sind wir, wie im Predigttext des kommenden Sonntags zu lesen ist, von Gott geliebt und erwählt. Das nimmt zwar die Alltagssorgen nicht weg, aber macht manches leichter und jeden von uns jedenfalls wertvoll.

Für Interessierte: Predigttext am Sonntag, 9. September 2012 ist 1.Thessalonicher 1, 2-10.

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Paulus abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s