Goldener Käfig

Neue_Kapelle_Limburg_2013

Umstritten teuer – Privatkapelle St. Maria in Limburg an der Lahn (Foto: wikicommons)

Sind die gerade viel kritisierten kirchlichen Bauten in Limburg wirklich zu protzig? Ich empfinde die burgähnliche Anlage mit der Privatkapelle eher als bedrückend:

der selbstgebaute goldene Käfig eines Glaubens, der damit darstellt, dass er in der Welt keinen Platz mehr haben will. Oder finden Sie, dass die schwarze Kapelle das Evangelium angemessen darstellt?

Kirche sollte Leben ausstrahlen, denn der Glaube zeigt sich in der Welt: darin, dass wir Gottes Wort halten und Liebe üben und unsere Grenzen kennen. So steht es im Predigttext für nächsten Sonntag.

Predigttext am Sonntag, 27. Oktober 2013 ist Micha 6, 6-8.

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Altes Testament veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s