Glaube als Mut zum Sein

2019-10-27

Foto: Treiber 

Manchmal mache ich Dinge richtig, und weiß nicht wie.
Manchmal geht es mir gut, und es liegt nicht an mir.
Manchmal spüre ich daran tief im Innersten, dass ich glaube.

Glauben heißt nicht, etwas für wirklich zu halten, das nicht ist, sondern Glauben ist innere Kraft, die uns liebevoll sein lässt, ist Mut zum Sein, der uns Kraft gibt, und ist Gottvertrauen, das unser Leben zuweilen verändert.

Predigttext am Sonntag, 27. Oktober 2019 ist Johannes-Evangelium 5, 1-16.
Pfarrer Treiber predigt sonntags um 10 Uhr in der Matthäuskirche Heilbronn-Sontheim.

Der Begriff „Mut zum Sein“ ist der Titel eines Buches von Paul Tillich, einem deutsch-amerikanischen Theologen des 20. Jahrhunderts. Leider ist es aktuell nicht mehr als günstiges Taschenbuch zu haben. Ein Redemanuskript von Wilhelm Grab zu dem Buch finden Sie >hier.

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s