18-07-2020 – Mandela-Tag

Heute ist Nelson-Mandela-Tag. Alljährlich am 18. Juli wird damit an den südafrikanischen Freiheitskämpfer erinnert, der mit für den friedlichen Übergang nach dem Ende des Apartheidregimes in Südafrika sorgte. 28 Jahre hatte im Gefängnis verbracht. 

Danach schrieb er: „Während dieser langen, einsamen Jahre wurde aus meinem Hunger nach Freiheit für mein eigenes Volk der Hunger nach Freiheit aller Völker, ob weiß oder schwarz.“ Und: „Um frei zu sein genügt es nicht, einfach nur die Ketten abzuwerfen, sondern man muss so leben, dass man die Freiheit des anderen respektiert und fördert.“

Darum geht es, ganz einfach: Es muss egal sein, ob jemand weiß oder schwarz ist – und zur Freiheit gehört es, auch die Freiheit der anderen zu achten.

Ihr Pfarrer
Matthias Treiber

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s