08-08-2020 – WeltKatzenTag

Katzen kommen immer gut an. Wenn Sie Likes wollen, stellen sie einfach ein Katzenvideo auf Facebook oder ein Foto in Instagram.

Heute ist der Internationale Tag der Katze. Er soll auch daran erinnern, dass das doch etwas besonderes ist, dass wir Menschen mit bestimmten Tieren zusammenleben, zum Beispiel Katzen, die doch jederzeit gehen könnten. 

Eine der Katzen, die ich hatte, war einmal ein paar Jahre weg. Man sah sie gelegentlich in der Nachbarschaft, es ging ihr offenbar gut – und dennoch kam sie höchstens im Winter kurz vorbei, um sich etwas zu Fressen zu holen. Bis sie an ihrem Lebensende plötzlich wieder vor der Türe stand und bis zuletzt blieb und sich von uns umsorgen ließ.

Eigentlich ist es schön, dass wir Menschen so offen sein können für die kleine Raubtiere, die sich uns nicht unterordnen, manchmal nur als Dosenöffner betrachten – aber uns dann and wann mit ihrem Schnurren beruhigen und sanft um unsere Beine streichen. Behüten und bewahren sollen wir die Schöpfung, hat Gott gesagt. Bei Katzen geht das für mich wie von selbst.

Ihr Pfarrer
Matthias Treiber

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s