Schlagwort-Archive: Glaube

Wir sehen nur, was wir glauben.

Den Satz „Ich glaube nur, was ich sehe“ habe ich immer für sinnlos gehalten. Das Gegenteil, „Wir sehen nur, was wir glauben“, hält dagegen eine Wahrheit für uns bereit: Der Glaube bestimmt, wie wir die Welt verstehen, ob für uns die anderen Mitmenschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Evangelien, Neues Testament | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Keiner hat die Wahrheit gepachtet

Man sollte es sich mit der Verurteilung anderer nicht so einfach machen. Schnell richtet man heute über „die“ Banker, „die“ Politiker, „die“ anderen. Dabei haben auch andere gute Gründe für oder gegen etwas zu sein. Für Stuttgart 21 oder dagegen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Evangelien, Neues Testament | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Du kannst nichts mitnehmen!

Nur die Welt und nichts dahinter? Soll wirklich nur das im Leben zählen, was wir sind und können? Was wir erreicht haben? Und dann? „Du kannst nichts mitnehmen!“ (Hat das eigentlich Haindling gesungen?) Da scheint mir ein Leben doch sinnvoller, das sich nicht im Nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Evangelien, Neues Testament | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wir können frei sein

Die Zukunft ist nicht festgelegt, sie steht uns immer offen. Wir können in unseren Gefängnissen sitzenbleiben, wir können vor deren Wirklichkeit entfliehen – oder wir können unser Leben in die Hand nehmen und gestalten in Glaube, Liebe und Hoffnung. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues Testament, Sonstige Schriften | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen